13.03.2004

Samstag, 13.03.04 – Dafür heute wieder volles Programm: Morgens leichter Wind für den Blister, dann ein Monsterfisch an der Angel (bricht den Haken ab!), dann ein Thunfisch an der anderen Angel, zwei Filets kommen gleich in die Pfanne, dazu gibt es Reis und Möhrchen. Beim abendlichen Bergen vertörnt sich dann der Bergeschlauch vom Blister, so dass wir auch endlich mal ein Problem, wenn auch nur ein winziges und behebbares, zu berichten haben, und in der Nacht brist es endlich auf „richtigen“ Wind (aus Ost mit vier Beaufort) auf. Einem Fischer müssen wir ausweichen, ein anderer weicht uns aus, Position 13°21′ N, 049°54′ E.


Zurück zum Törn: Von Male nach Hurghada

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...