21.03.2004

21.03.2004Sonntag, 21.03.04 – 105 Meilen sind wir in den letzten 24 Stunden gesegelt, aber nur 65 weiter gekommen. So ist das im Zickzack bei Gegenwind! Wenigstens nicht in Sturmstärke, wie wohl zur Zeit in Deutschland…
Eine Schwalbe und ein müder Bienenfresser (meint Wolfgang, aber der Biologie-Grundkurs ist eine Weile her…leider sieht man die schöne Haube nicht, die der Vogel immer nur ganz kurz aufgespannt hat) ruhen sich ein Weilchen aus, Dieter verknipst einen kompletten Film mit einer Delfinschule am Bug. Und ein Dutzend noch ärmlicherer Fischer als gestern in einem noch ärmlicheren Boot erbittet sich höflich Tee, Zucker und ein paar Zigaretten…


Zurück zum Törn: Von Male nach Hurghada

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...