23.03.2004

Dienstag, 23.03.04 – Delfine, leichte Brisen oder völlige Flauten, blaues Wasser, die morgendlichen Funkrunden…und der Skipper macht sich landfein, schneidet sich auf der Badeplattform die Haare und rasiert sich, denn es ist Ankunft in Port Sudan! Eine spannende Nachteinfahrt mit ein paar Riffen an den Seiten, und mit mehr Leuchtfeuern als auf den Seekarten verzeichnet. Der Hafen ist in den letzten Jahren erweitert worden, und die Seekartenberichtigungen sind eben nicht so schnell verfügbar. Mit Radar und elektronischer Seekarte ist aber sicheres Einlaufen kein Problem, kurz vor Mitternacht fällt mein Anker zwischen ein paar anderen Yachten im Westteil des Hafens vor dem Hilton.


Zurück zum Törn: Von Male nach Hurghada

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...