06.04.2004

Dienstag, 06.04.04 – Der erste Segeltag: Bei fünf Beaufort nur unter gerefftem Groß und kleiner Fock bis zum nächsten Riff. Die Kinder lösen sich am Ruder ab, auf dem Weg wird ein kleiner Hecht geangelt, wegen der Gräten aber wieder in die Freiheit entlassen. Am Riff ein bisschen im kalten Wasser schnorcheln (leider nicht viel zu sehen) und am Abend zurück in die Marina. Das reicht mit den Kleinen völlig für den Anfang (Protest von André, wollte länger!)!


Zurück zum Törn: Von Hurghada nach Hurghada

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...