30.04.2004

Freitag, 30.04.04 – Bei zu viel Wind ist Segeln nunmal nicht wirklich lustig, deshalb zieht meine Mannschaft den Einkaufsbummel gemütlich in die Länge. Die schweren Getränke werden vor Ort in der Marina besorgt, mittags gibt es zur Stärkung eine Wasserpfeife zu leckeren libanesischen Pfannkuchen. Den Transport der am Nachmittag eingekauften Lebensmittel übernimmt dann der Kleinlaster des Supermarktes in El Gouna Center, Wolfgang d.Ä. darf mit ins Führerhaus, Britta und Wolfgang d.J. „müssen“ auf der Ladefläche mitfahren, das macht Spass!
In der Marina spielt eine Live-Band, für Abendunterhaltung ist also auch gesorgt!


Zurück zum Törn: Von Hurghada nach Port Said

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...