26.05.2004

Mittwoch, 26.05.04 – Schon um 04.00 h meldet ich die israelische Marine über Funk, weil mein Kurs die Sicherheitszone vor dem Gazastreifen etwas schneidet. Also fahren wir noch eine kleinen Schlenker, bis um 11.50 h die Zollpier in der Marina von Ashkelon erreicht ist. Der Sicherheitsdienst macht eine kurze, aber effiziente Kontrolle, die Pässe werden kontrolliert und gestempelt, der Marinamanager gibt eine kurze Einweisung über die Örtlichkeiten, ich bekomme frischen Diesel und einen schönen Liegeplatz hinter den Duschen. Und dann sind Rosi und Wolfgang mal ganz gespannt auf Israel!


Zurück zum Törn: Von Port Said nach Larnaka

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...