03.06.2004

Donnerstag, 03.06.04 – Manfred bekommt die obligatorische Schiffs- und Sicherheitseinweisung, aber direkt danach geht die Reise auch schon los: Großsegel und Genua hoch, mit leichtem Westwind nach Osten, wunderbares „Einsegeln“. Ein Fisch biegt den Angelhaken gerade und entkommt so leider, trotzdem ein herrlicher Segeltag, der in der schönen Bucht hinter dem Kap Greco endet.


Zurück zum Törn: Von Larnaka nach Göcek

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...