24.07.2004

Samstag, 24.07.04 – Die Altstadt von Monemvasia liegt auf einem gewaltigen Felsklotz, der nur über einen schmalen Isthmus, eben den „einzigen Weg“ mit dem Festland verbunden ist. Und die Altstadt ist komplett erhalten, selbst von der Burg oben auf dem Felsen ist noch fast alles da: Zeit für den nächsten Hafentag, der, als es mit der Kultur dann reicht, für meine Crew am Badestrand ausklingt.


Zurück zum Törn: Von Kusadasi nach Korfu

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...