22.08.2004

22.08.2004Sonntag, 22.08.04 – Stahlblauer Himmel, unendliche Sicht, die süddalmatinische Küste mit ihren großen, grünen Inseln liegt ausgebreitet vor meinem Bug. Die Bora bläst noch gut, herrliches Segeln bis nach Mljet und dort im Inselwirrwarr des Naturhafens Polace ein einsamer Ankerplatz mitten im Wald. Gerdi und Milo schwimmen die Landfeste ans Ufer, Matthias und Wolfgang stimmen ihre Gitarren aufeinander ab und Barbara singt Jürgen-Markus- und Wolfgang-Petry-Songs!


Zurück zum Törn: Von Korfu nach Portoroz

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...