16.09.2004

Donnerstag, 16.09.04 – Gut, der freundliche wachhabende Offizier hätte uns auch noch eine halbe Stunde länger am Liegeplatz gelassen, dann wäre der Regenschauer noch über uns hinweg gezogen. So erwischt er uns mitten im Fazanski Kanal und bringt kräftige Bora! Das macht dann doch wieder Spass, zumal der Regen aufhört, die Bora aber bleibt! Ein paar Delfine auf Gegenkurs bestaunen uns, 8,8 Knoten stehen als Rekord auf der Logge, schon um 14.45 h liegen wir in Porec an der Muring! Reichlich Zeit für einen Besuch der Basilika mit den berühmten Mosaiken – und für ein Abendessen bei Vera im Turm…


Zurück zum Törn: Von Portorož nach Portorož

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...