06.04.2005

Mittwoch, 06.04.05 – Zum Schluss wird es natürlich noch mal hektisch, weil es bei den Webers zum Schluss immer noch mal hektisch wird. Aber, zur Beruhigung an alle, die Dieter vor sechs Jahren von mir weg gezerrt haben: So schlimm ist es dieses Mal nicht! So gegen 17.30 h sitzen Uschi, Claudia und Dieter samt Ella und Lipso im Bulli und Wolfgang weiss mal wieder nicht, wie er sich
bei seinem Papa bedanken soll. Dann mache ich das hier eben: Tausend Dank, und du sollst einfach bei unserer nächsten Weltumsegelung überall dahin kommen, wo du bei der ersten noch nicht warst! Pünktlich zum Abendessen kommt Olga Blanco-Suarez an Bord, wir kennen uns schon vom Phuket – Sri Lanka Törn im Winter 2004. Martin hat mich
1999 mit über den Atlantik gesegelt, und im Jahr davor schon zu den Kanaren.


Zurück zum Törn: Von Portoroz nach Korfu

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...