07.04.2005

Donnerstag, 07.04.05 – Richard Pillinger aus Wien ist zum ersten Mal auf „Kurs West”, hat aber mit Wolfgang „Curieux JoJo” mal von den Balearen im Winter zurück nach Portoroz gesegelt. Da habe ich viel Erfahrung im Cockpit versammelt, prima! Willkommen an Bord!
Nachdem der erste Einkauf verstaut ist, folgt die obligatorische Schiffs- und Sicherheitseinweisung – und dann heißt es: „Leinen los!” Olga steuert mich aus der Box, im Golf von Piran werden Großsegel und Fock gesetzt, die Maschine wird abgestellt und die Götter bekommen den ersten Schluck als gutes Omen für eine schöne Reise. Die führt uns heute nach Porec, da kann Wolfgang ja nicht vorbei segeln, ohne sich von seiner „Patentante” Vera zu verabschieden. Die ist zwar traurig, dass wir wieder auf große Fahrt gehen, aber sie serviert am Stammtisch ein grandioses Abschiedessen, und ihr wisst ja, wie das bei
Vera im Turm dann immer endet… ein Gang reiht sich an den anderen, ein leeres Glas an das nächste, eine Erinnerung ergibt die folgende – und zum Schluss wird getanzt, die anderen Gäste sind da schon lange weg…


Zurück zum Törn: Von Portoroz nach Korfu

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...