20.04.2005

Mittwoch, 20.04.05 – Wer zu früh kommt, den bestraft das Leben! Und deshalb dürfen Oliver und Harald gleich beim Großreinemachen mithelfen, obwohl sie als Neuankömmlinge ja erst beim nächsten Törnende, also hoffentlich
in Athen, dran wären. Gut ist aber auch, dass die beiden schon den Großeinkauf erledigen können, das spart natürlich viel Zeit. Am Nachmittag verabschiedet sich Richard als erster. Passend zum Abendessen (und natürlich nach dem Putzen!) erscheint Claudia, Wolfgangs Schwester, mitten in der Nacht kommt dann das Taxi für Martin, der mit dem ersten Flieger den Heimweg antritt, Olga bleibt noch eine Woche an Bord.


Zurück zum Törn: Von Portoroz nach Korfu

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...