01.05.2005

Sonntag, 01.05.05 – Mit Feuerwerk, Glockengeläut, Seenotraketen, Prozessionen, Musik, Essen und Trinken wird ab Mitternacht die Auferstehung Christi auf den Plätzen und Straßen gefeiert. Viel lustiger und ausgelassener als in Nordeuropa, sehr mediterran eben! Den ganzen Tag lang knallen die Böller, die Küstenwache hier in der Marina feiert ein Grillfest auf der Mole, die Wachhabenden benutzen den Müllcontainer als Schallverstärker bis er Feuer fängt und in der Nacht gehen die Osterfeierlichkeiten in die zweite Runde! Meine beiden mittendrin…


Zurück zum Törn: Von Athen nach Saloniki

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...