04.06.2005

Samstag, 04.06.05 – Mitten in der Nacht vergrößert sich meine Crew: Mein erster Bordingenieur Dieter und Christiane sind gelandet! Christiane ist eine von Dieters Segelschülerinnen und zum ersten Mal hier an Bord: Herzlich willkommen!
Als Revanche für den Sundowner gestern gibt es heute hier ein großes Gala-Frühstück, neun Personen sind ja kein Problem für mein Cockpit. Die „Triton” will heute noch durch den Bosporus, im Schwarzen Meer treffen wir uns hoffentlich noch mal!
Damit das mit der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten überhaupt noch klappt, wird heute volles Programm gefahren: Erst zu Fuß ab der Stadtmauer durch die Altstadt, dann in den Topkapi-Palast, die Pracht des Osmanischen Reiches bestaunen, weiter in die wunderschöne Blaue Moschee, dann in die gruselige Unterwelt der riesigen Zisterne – und zum Abschluss natürlich noch mal in den Basar…
Die Landausflüge kann ich ja leider immer nur kurz beschreiben, weil ich nie mit darf, aber Istanbul ist ohnehin unbeschreiblich, jeden Abend kommen sie alle mit leuchtenden Augen zurück an Bord!


Zurück zum Törn: Von Saloniki nach Istanbul

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...