14.06.2005

Dienstag, 14.06.05 – Über Nacht hat ein Gewitter Wolken gebracht, das gibt es hier anscheinend auch! Macht aber nichts, es geht sowieso nur ein paar Meilen unter Tümmlerbegleitung an der Küste entlang nach Eregli. Wie immer helfen die Türken beim Festmachen, fangen nette Gespräche an und erkundigen sich nach den Wünschen. Heute will meine Crew vor allem ins Hamam, das türkische Bad. „Hamam? Gleich über die Straße!” Na prima! Die Männer sind nach einer Stunde Massage und Waschung schwer begeistert, bei den Frauen war man wohl nicht auf Besuch eingestellt, das muss noch mal wiederholt werden, auch wenn es schon mal ein Anfang war. Ein LKW kippt später direkt hinter meinem Liegplatz halb vom Kai und muss mit einem Autokran geborgen werden, so viel Unterhaltungsprogramm wäre ja gar nicht nötig gewesen.


Zurück zum Törn: Von Istanbul nach Trabzon

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...