19.06.2005

Sonntag, 19.06.05 – Wenn’s nicht so müde machen würde! Die Sterne und so, das ist ja alles toll, aber nach dem Anlegen und dem Frühstück in Sinop wird dann doch erstmal ein Nickerchen gemacht, bevor es weiter im Programm geht! Und da steht heute noch mal Hamam drin! Hier gibt es nämlich eines, das über 800 Jahre alt ist, und ausnahmsweise dürfen Steffi und Christiane einfach zusammen mit den Männern in die dampfigen Marmorhallen! Der Masseur biegt und wäscht und kitzelt und quält meine Mannschaft und schrubbt die ganze schöne Sonnenbräune ab! Da bleiben nur kleine Dreckröllchen von übrig!
Eine kulinarische Spezialität gibt es hier auch noch: An einem Samander, einem großen Tischgrill, bereitet man sich im Lokal sein Essen selber zu: lustig, praktisch, billig!
Um den Tag perfekt ausklingen zu lassen, sucht und findet der Skipper eine Studentenkneipe mit Livemusik!


Zurück zum Törn: Von Istanbul nach Trabzon

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...