30.06.2005

Donnerstag, 30.06.05 – Großer Autoausflug zum Kloster Sumela. Das ist ein von Menschenhand geschaffener, steinerner Adlerhorst, dessen Anblick… kommt euch bekannt vor? Mir auch, aber das liegt daran, das die neue Crew natürlich den gleichen Ausflug wie die alte Crew macht! Dieter spielt Chauffeur und Fremdenführer und verbessert den Ausflug dahingehend, dass das Mittagessen in der urigen Sägespanofen-Kneipe (Dieter schwelgt in Jugenderinnerungen…) auf dem „Nebelpass” eingenommen wird. Wolfgang darf währenddessen hier an Bord bleiben, weil sechs Leute nicht in das Galateia-Mobil passen. Und weil er ja auch dringend mal wieder an die Schreibmaschine muss, um meine Gedanken weiterzuleiten! A propos Gedanken weiterleiten: Roland war unter anderem ja auch deshalb so erholungsbedürftig, weil er und Patrick in den letzten Wochen fleißig an unserer neuen homepage gearbeitet haben! Unter http://www.wolfgang-segelt.de gibt es jetzt zusätzlich zu meinem Logbuch Bilder und Informationen! Viel Spaß beim Rumklicken!


Zurück zum Törn: Von Trabzon nach Odessa

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...