20.10.2005

Donnerstag, 20.10.05 – Bodrum muss man gesehen haben! Vom berühmten Mausoleum (eines der sieben Weltwunder der Antike) ist leider nichts mehr übrig, aber die Kreuzritterburg und die Gassen der Altstadt sind auch einen ausgedehnten Stadtbummel wert!
Nach der Schiffs- und Sicherheitseinweisung steuert mich Stephan aus der Marina hinaus, noch einmal an der Burg vorbei, aber dann unter Segeln aus dem Trubel heraus bis zwischen die ersten Inseln. Der Ankerplatz heißt Aquarium – wegen der vielen Fische, aber auch wegen der wunderbaren Stille!


Zurück zum Törn: Von Bodrum nach Göcek

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...