01.05.2006

Montag, 01.05.06 – Tag der Arbeit! Da hatte natürlich niemand dran gedacht, der Supermarkt hat kein frisches Brot, der Skipper bäckt also frische Crêpes zum Frühstück!
Danach geht es auf die letzten 24 von insgesamt 292 Meilen dieser Reise von Göcek nach Kusadasi: der Wind bleibt uns treu, dreht so, dass wir nicht aufkreuzen müssen, die Sonne lacht zur ersten und einzigen Halse des Törns vor der Hafeneinfahrt und dann liege ich schon in der Marina.
Da ist richtig was los, denn die E.M.Y.R., eine Segelrallye nach Ägypten, läuft mit über zwanzig Yachten ein und belebt die ansonsten doch recht vorsaisonmäßige Szenerie. Freunde aus Marmaris sind auch dabei, Wwolfgang ist vor lauter „Hallo!” und „Wie geht’s?” im Slalom zu den Duschen unterwegs!
Abends wird durch den Bazar gebummelt, nur mal gucken, was es so zu kaufen gibt…


Zurück zum Törn: Von Göcek nach Kusadasi

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...