30.05.2006

Dienstag, 30.05.06 – Morgens gleich noch mal rein ins Wasser, für Barbara und Ulli leider schon zum letzten Mal, denn nach den letzen 29 Meilen (elegant unter Passatbesegelung) steht für die beiden schon das Taxi in Levkada auf der Pier. Der Flug ging nicht anders. Schade, war prima mit euch, hoffentlich bis nächstes Jahr!
Regula, Norbert und Sevi entschließen sich, doch kein Hotel zu suchen, um noch ein paar Tage auf Levkas zu verbummeln, sondern den Törn hier an Bord zu verlängern. Da wir keine neuen Gäste erwarten ist das ja auch kein Problem! Ein bisschen nachbunkern im Supermarkt, ein neues Glas für meine Petroleumlampe (hat NICHT Sevi zerbrochen, sondern einer von den Großen!), ein leckeres Abendessen in der Altstadt – und eine Nacht lang Vorfreude auf einen kleinen Mini-Törn en famille!


Zurück zum Törn: Von Athen nach Levkas

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...