22.06.2006

22.06.2006Donnerstag, 22.06.06 – Und natürlich wird wieder ein Leihwagen gemietet und der Ätna erkundet. Das Naturschauspiel darf man sich nicht entgehen lassen! Außerdem hilft der Anblick der erkalteten Lavaströme ganz gut gegen menschlichen Größenwahn.
Der kleine Fiat Punto wird am Nachmittag auf seine Belastbarkeit getestet: fünf Erwachsene plus der Großeinkauf für einen Drei-Wochen-Törn. Das ergibt schon ein etwas schwammiges Fahrgefühl, und Manfred fragt Wolfgang: „Hast du eigentlich einen Panzerführerschein?”
Alles in meine Staukisten umladen, erleichterten Punto parken, duschen gehen und dann zu Fuß zum Abendessen in die Altstadt.


Zurück zum Törn: Von Catania nach Catania

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...