23.06.2006

Freitag, 23.06.06 – Gesegelt wird natürlich auch ab und zu: Heute schon direkt aus dem Hafen heraus und mit frischem Westwind bis zu den Zyklopenfelsen. Die hat Polyphem damals hinter Odysseus hergeschmissen, seitdem liegen sie vor der Küste rum. Mit Polyphem habe ich damals ja mal rumgeschäkert, weshalb der dann vor lauter Eifersucht meinen Geliebten Akis umgebracht hat, naja, ist ein paar tausend Jahre her… jedenfalls fühle ich mich hier natürlich zu Hause! Weiter segeln: mit leichten Brisen bis in die neue Marina von Riposto, 22 Meilen nördlich von Catania. Sehr gepflegt, modern und ein prima Ausgangspunkt für den nächsten Landausflug.


Zurück zum Törn: Von Catania nach Catania

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...