26.07.2006

Mittwoch, 26.07.06 – Kaum entschwindet die eine Crew zum Flughafen bzw. zum nachgeschobenen Rom-Urlaub, da steht schon die nächste auf dem Steg: Bertrand Boussemart, Wolfgangs französischer Austauschschüler aus Warsteiner Gymnasialtagen kommt für eine Woche mit seinen Kindern Alix (neun Jahre) und Enguerrand (elf Jahre) an Bord: Bienvenue au bord! Französisch sprechen wir hier ja eher selten, Wolfgang freut sich aber ganz besonders!
Bertrand war zuletzt 1986 mit an Bord der Polaris: drei Wochen lang auf meiner Vorgängerin, einer Sprinta 70 (sieben Meter lang), die damals Webers Familienschiff war, gemütlich von Dubrovnik bis Split.
Die Kinder waren noch nie auf einer Yacht und nehmen dementsprechend aufgeregt ihre Kojen in Beschlag. Alles ganz ungewohnt und aufregend.


Zurück zum Törn: Von Catania nach Rom

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...