01.08.2006

Dienstag, 01.08.06 – Noch einmal ein mit Nutella verkleisterter Cockpittisch, noch einmal zwei wild tobende Kinder, noch einmal Wasserschlacht auf dem Steg, aber dann reisen die Boussemarts leider schon wieder ab. Die drei wollen aber unbedingt nach Tahiti kommen und die Großeltern (also damals Wolfgangs Gasteltern!) mitbringen, ich beeil’ mich, versprochen!
Christian und Wolfgang schauen sich noch die gruseligen Knochenhaufen in der Kapuzinergruft an der Via Veneto an, dann weiter zur Villa Borghese, dem „schönsten Museum der Welt”. Könnte stimmen, sagt Wolfgang, denn nicht nur die ausgestellten Werke sind traumhaft, sondern auch die prunkvolle Villa selbst.


Zurück zum Törn: Von Catania nach Rom

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...