02.08.2006

Mittwoch, 02.08.06 – Schon wieder eine Woche rum, die Zeit rennt. Ich werde noch mal sauber gemacht, Wolfgang erledigt Kleinkram und Formalitäten und Christian fährt zum Flughafen und holt die nächste Crew ab. Und um 18.20 h sind sie dann da, die Hammanns: Muni (Christians Schwester), Viktoria und Johanna (die Nichten) Hammann mit ihrem Freund Tillmann Böhme, alle aus Engers bei Neuwied. Familientörn der etwas anderen Art!
Der Großeinkauf wird routiniert großfamilienmäßig erledigt und macht am meisten Spaß, als es von der Uferpromenade hinunter zur Marina die Rampe bergab geht. Als die Filialleiterin des Supermarktes großzügig die Einkaufswagen für den Provianttransport ausgeliehen hat, da hat sie bestimmt nicht geglaubt, dass Tillmann und Wolfgang damit ein Seifenkistenrennen veranstalten – und unverletzt überleben.


Zurück zum Törn: Von Rom nach Nizza/Cannes

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...