03.09.2006

Sonntag, 03.09.06 – Alle wieder frisch? Na denn weiter! Kurs fast genau nach Süden, da müsste dann irgendwann Mallorca aus der Dunkelheit auftauchen. Aber bis dahin sind es 90 Meilen, also ca. 18 Stunden, die meisten davon im Mondschein sternenklaren Nacht. Beim Sonnenuntergang schillert das Wasser wie Perlmutt, und nach der rauen Zeit im Norden empfängt uns das Balearenmeer mit einer Luft wie Seide. Nochmal Grüße, diesmal an Thomas Reiter, unseren Astronauten, der in der gut sichtbaren ISS durch die Milchstraße düst.


Zurück zum Törn: Von Marseille nach Palma d. M.

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...