04.09.2006

04.09.2006Montag, 04.09.06 – Um Mitternacht wird die Romantik kurzzeitig unterbrochen, weil Dieter seinen 72. Geburtstag hat! Herzlichsten Glückwunsch! Kleine Party, danach Wachwechsel und weiter mit der Romantik…
Schon um 08.00 h liegt Puert de Soller vor meinem Bug, hier legt mich Dieter an einen der neuen Schwimmstege. So kann noch gemütlich ausgeschlafen werden – und Frühstück gibt es auch ganz in Ruhe.
Später geht es noch 20 Meilen an Mallorcas Nordküste nach Westen, dieser Teil der Insel ist wohl der spektakulärste, eine gewaltige Steilküste mit immer neuen Blicken auf schroffe Klippen oder in grüne Täler. Wolfgang braucht gar keinen Landschaftsalarm auszulösen, weil von ganz alleine alle mit ihren Kameras im Cockpit sitzen und knipsen.
Für den perfekten Geburtstag findet sich hinter der Insel Pantaleu ein gut geschützter Ankerplatz, meine Badeente wird aufgeblasen und um 16.45 h schwimmt die Mannschaft Kreise um mich herum.
Zum Risotto à la Galateia spielt der Skipper ein paar Lieder auf der Klampfe, dazu wird der gute Rote aus den Kellern von Port Vendres verkostet – Seglerherz, was willst Du mehr?


Zurück zum Törn: Von Marseille nach Palma d. M.

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...