08.10.2006

08.10.2006Sonntag, 08.10.06 – Der Delfintag: Über zwei Stunden lang begleiten sie uns in der Bugwelle, in der Heckwelle, seitlich, überall. Die Außenbordskameraden haben offensichtlich Spaß an meiner Crew – und die mit ihnen. Claus schafft es einmal sogar, einen Tümmler durch den Bugkorb an der Rückenflosse zu packen. Das wundert den eleganten Schwimmer (der Delfin, nicht Claus!) zwar kurz, hindert ihn aber nicht daran, noch mal genauso nah herbei zu schwimmen, um nachzusehen, wer da denn wohl so naseweis war!
Logischerweise wird abends in der Marine del Este von nichts anderem erzählt. Und die Fotos müssen natürlich bestaunt und verglichen und aussortiert werden, Delfine zu fotografieren ist nämlich gar nicht so einfach, ziemlich oft hat man nur ein paar Schaumblasen auf dem Bild, wo gerade noch einer von den Jungs einen Luftschnapper gemacht hat.


Zurück zum Törn: Von Palma d. M. nach Malaga

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...