29.10.2006

Sonntag, 29.10.06 – Die Grasmücke hat unter dem Kartentisch geschlafen, aber trotz mühseliger Fütterung mit etwas Honig und Wasser und Milch überlebt der kleine Fratz nicht. Schade, das erste Seebegräbnis hier an Bord…
Delfinbesuch heitert die Stimmung wieder auf, die italienische SY „Manoha” nähert sich bis auf Rufweite, ansonsten herrscht Bordroutine, d.h. allen geht es prima! Manfred läutet eine Duschrunde ein, wenig später verlustiert sich eine(r) nach dem anderen mit Seife, Pütz und Heckdusche auf der abgeklappten Badeplattform. Navigator bonus non olet! (Ein guter Seemann stinkt nicht!)


Zurück zum Törn: Von Malaga nach Las Palmas

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...