31.10.2006

Dienstag, 31.10.06 – Wolfgang bringt vom Ausklarieren noch frisches Brot mit – und dann sind wir schon wieder unterwegs nach Südwesten. Tagsüber ist es endlich mal richtig schön sonnig, aber auch flautig. Eine Seeschwalbe richtet in aller Ruhe ihr Gefieder auf meiner Reling, ein Tunfisch fällt auf Quaxi, meinen Rekordköder herein und landet als Sashimi in den Mägen meiner Crew, ist aber nur Vorspeise zum Bayrischen Zwiebelrostbraten und Röstkartoffel…so geht es in die Nacht.
Um 21.40 h frischt der Wind plötzlich aus Nordwest auf, Böen bis sieben Beaufort treiben mich voran, Rauschefahrt!


Zurück zum Törn: Von Malaga nach Las Palmas

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...