31.12.2006

31.12.2006Sonntag, 31.12.06 – Heute im Zoo: Schildkröten, Korallen, ein getarnter Oktopus und viele Fische auf der Flucht vor dem Hai dahinten. Das alles natürlich unter Wasser beim Schnorcheln im neuerdings zum Naturpark erklärten Riff der Cays. Kostet seitdem drei Euro Eintritt, hat sich aber schon bewährt: Kein Müll mehr am Ufer, viel mehr Fische und vor allem Schildkröten als früher, prima. Über Wasser kommt Sydney zu Besuch, den geschäftstüchtigen Rasta kennen Wolfgang und die JoJos schon aus den ersten Karibik-Jahren, und Wolfgang würde liebend gerne wissen, ob Sydneys Haare unter der Rasta-Mütze auch schon so langsam grau werden. Sydney grinst nur.
Das Sylvestermenü gibt es am Strand: Jean-Claude, ein anderer Rasta, und seine Freunde haben für meine und ein paar andere Mannschaften riesige Lobster, leckeres Gemüse, frischen Fisch und Obst zum Nachtisch vorbereitet. Das alles auf einfachen Holzbänken unter Palmen im Passat, Mondscheinbeleuchtung, Sternenhimmel. Schöner kann ein Jahr nicht enden. Aber noch lustiger, weshalb nach dem Essen bis um Mitternacht zurück hier an Bord der traditionelle Galateia-Spieleabend veranstaltet wird. Erst Prominentenraten, dann Schokoladenessen mit Segelhandschuhen, Schal, Hut und Taucherbrille (die Fotos werden leider unter Verschluss gehalten…), und dann das Ratespiel: Wird diese Signalrakete uns jetzt treffen oder nicht?


Zurück zum Törn: Von St. Lucia nach Martinique

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...