17.01.2007

17.01.2007Mittwoch, 17.01.07 – Maja kommt noch schnell auf einen Kaffee vorbei, die letzten Fotos vom kleinen Örtchen und der spektakulären Landebahn werden geschossen, dann dreht sich mein Bug nach Norden. Heute wiederum nur für ein paar Meilen, denn die Salt Whistle Bay ist nun mal Pflichtprogramm auf jedem Törn. Ihr wisst schon, der schmale, palmenbestandene Isthmus mit den Pelikanen, die Traumbucht schlechthin…
Ein freundlicher Dienstleister bietet Langusten zum Preis von 40,- Euro pro 2,5 kg Monsterexemplar an, da kann man ja nicht nein sagen. Gerade winkten sie noch mit ihren Fühlern, jetzt werden sie schon frisch gegrillt in Knoblauchbutter an mein Heck geliefert. Dazu Reis und Salat, das ergibt zwei Stunden langen Knabberspaß, denn Karin lässt kein Beinchen unzerlegt außenbords gehen.


Zurück zum Törn: Von Martinique nach Martinique

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...