09.02.2007

Freitag, 09.02.07 – Bis Mittags läuft noch das Besichtigungsprogramm, dann sind auch alle Formalitäten (Antigua ist selbständiger Kleinststaat) erledigt, ein paar Meilen gegen den Passat, ein großer Tunfisch an der Heckangel – und ein traumhafter Ankerplatz am Abend: Ganz alleine im Seitenscheitel einer Bucht in Lee von Green Island, gegen den Atlantik erst durch eine weiße Sandhalbinsel und dann nur durch „unser” Hausriff geschützt, freier Blick bis Afrika, ein paar Korallenköpfe zum Schnorcheln neben mir und ein Monsterbarrakuda, der Wolfgang d.Ä. („Haialarm!!!”) die Tunfischreste aus der Hand frisst. Da macht das Schwimmen Spa߅


Zurück zum Törn: Von Martinique nach St. Maarten

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...