19.04.2007

19.04.2007Donnerstag, 19.04.07 – Bei der Ankunft in Cayo Largo am Dienstag hatte der Einwanderungsbehördenpapiere- kontrolleur steif und fest behauptet, dass Wolfgang sein Touristenvisum jederzeit und am einfachsten beim Ablegen, wenn er sowieso vorbeikommen muss, verlängern kann. Das stimmt heute leider nicht mehr, weil der Einwanderungsbehördenpapiere- kontrolleurschef mit dem wichtigsten aller Stempel irgendwo auf dem Flughafen ist. Deshalb verzögert sich mein Ableger bis zum Mittag. Und bis zum Nachmittag. Und bis zum Abend, was aber nichts mehr bringt, weil es da zu spät zum Ablegen ist. Macht auch nichts, die Crew schnappt sich mein Beiboot und erkundet die Lagune. Ein paar Leguane flitzen herum, die Mangroven sind faszinierend wie immer, und abends spielt die prima Salsa-Combo im Restaurant und begrüßt die Mannschaft wie gewohnt mit Handschlag.


Zurück zum Törn: Von CayoLargo nach Havanna

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...