15.11.2007

Donnerstag, 15.11.07 – Jupiter Island ist ein Naturschutzgebiet, und der ICW geht mitten hindurch. Dichter Mangrovendschungel rechts und links, und natürlich wieder mal ein Ornithologenparadies.
Direkt danach beginnt Palm Beach, das ist dann eher ein Architektenparadies, die Villen nehmen immer größere Ausmaße an, je weiter wir uns den Touristenzentren im Süden Floridas nähern. Vom Nachbau spanischer Fincas (Grüße an Claudia in München!) über Klein-Buckinghams bis zum futuristischen Dreiecksensemble ist alles vertreten, dazwischen ab und zu ein Golfplatz. Und die ersten Kokospalmen!
In Palm Beach wollen Bärbel und Klaus noch ein paar Lebensmittel bunkern, und weil ich gut im Zeitplan liege, legen wir schon am frühen Nachmittag in einer Marina an. Der Supermarkt ist ganz nah am Atlantikstrand, Wolfgang steckt einen Zeh in den Ozean, befindet die Temperatur als ausreichend und hüpft in der Unterhose in den Großen Teich.


Zurück zum Törn: Von Charleston nach Fort Lauderdale

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...