03.04.2008

Donnerstag, 03.04.08 – Gemütliches Eingewöhnungsfrühstück – und danach zum Einkaufsbummel nach Colon. Das geht prima mit dem Marinabus, für zwei Leute und zwei Wochen ist das ja auch nicht sooo viel, da bleibt noch Zeit für die Schiffs- und Sicherheitseinweisung.
Weil hier alle ganz verzweifelt wegen der Wartezeit auf den Kanaltransit sind, habe ich ein kleines Gebet für die anderen Yachten geschrieben, und damit das alle lesen können, vorsichtshalber auf englisch. Aber das kriegt ihr schon hin. ACP ist die Panamakanalbehörde (Autoridad del Canal de Panama), SIN ist meine Ship Identification Number , meine „Wartenummer”.

Dear Poseidon,
Mover of the Seas
Send us patience
As we have to wait so many weeks.
Send us freedom
To move from Your Atlantic kingdom to the Pacific one,
Send us the friendship
Of the Panamese people
On whom we rely.

Dear Aeolus,

Keeper of the Winds,
Send us gentle trade-wind-skies
That we can make good
Some of the time
We lost in waiting.
Send cool breezes to the anchorages
To ease the burden
Of sweat and mosquitoes.

Dear Athena,
Goddess of Wisdom,
Send understanding to the ACP
That delayed Canal-transits
Put us small boats
In the danger of being lost
In the nearing Pacific Cyclone season.
Send them the wisdom
To see that the value of dreams
Is higher
Than the value of money.

Galateia, daughter of the Seas. (SIN 3001122, waiting time: five weeks)

Bitte vervielfältigen und an die Kanalbehörden mailen!
(Auf dieser Webpage Panama Canal Authority findet ihr einen ‚Quick Mail Service‘.)


Zurück zum Törn: Von Panama nach Panama

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...