07.11.2009

Samstag, 07.11.09 – Bis Port Dickson liegen noch knappe 50 Meilen vor dem Bug, also geht die Reise früh los. Mit dem ersten Tageslicht bin ich wieder auf Nordkurs, ab Mittag brist es schön aus Südwest auf, die Strömung schiebt kräftig mit und so verhindert nur ein kurzer Riffrumpler vor der Marina einen komplett sorgenfreien Tag. Ich bin es ja gewohnt… Wenn Wwolfgang mal reich ist, spendet er der malayischen Regierung ein paar Untiefentonnen.
In der komfortabeln Marina treffen wir wieder Freunde: Kathi und Rob von der „Aries Thor” sind da, außerdem liegen die „Ahu”, die „Comtessa” und später auch noch die „Sappho” am gleichen Steg. Der Marina-Pool lockt natürlich, das Einklarieren wird auf morgen verschoben.


Zurück zum Törn: Von Singapur nach Phuket - Okt./Nov. 2009

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...