03.01.2010

03.01.2010

Sonntag, 03.01.10 – Heute dauert es ein wenig, bis sich die Thermik durchsetzt, aber dann wird ein seglerischer Glanzpunkt gesetzt, denn mein 120-Quadratmeter Blister darf mich rüber nach Phuket ziehen. So bin ich mal wieder zu schnell unterwegs, aber so bleibt auch wieder mal reichlich Zeit für das Strandleben. Auch auf Koh Rang Yai gibt es ein kleines Resort, das hauptsächlich Tagesgäste aus Phuket hat. Abends ist es hier normalerweise recht ruhig, nur zwei Pfauen schreien vom Dachfirst herunter und wünschen eine gute Nacht. Heute aber hat die Belegschaft ein Fest für sich selber organisiert, und so wird es eher laut und Karaoke-lustig.


Zurück zum Törn: Von Phuket nach Phuket - Dezember 2009

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...