Freitag, 21.05.10

Freitag, 21.05.10 Da Wolfgang letzten Monat vergessen hat, Didi zum Geburtstag zu gratulieren, muss Viete nun leider gerechterweise ebenfalls ohne Glückwünsche auskommen ;-)!
Um 08.30 h erscheint 12 Meilen nördlich von mir ein AIS-Signal, der Frachter soll bis auf acht Meilen an meinen Kurs herankommen, also keine Gefahr. Aber dann ist das Signal plötzlich weg. Die Piratenparanoia nimmt so allmählich gefährliche Züge an, denn wenn die Frachter nun schon auf 74° E ihr AIS ausschalten, um nicht gesehen zu werden, dann können sie das demnächst ja auch gleich schon im Ärmelkanal oder der Ostsee machen. Wolfgang meldet mich über UKW als ungefährliche Segelyacht, aber der Frachter antwortet nicht.


Zurück zum Törn: Von den Malediven zu den Seychellen Mai/Juni 2010

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...