Samstag, 03.04.10

Samstag, 03.04.10 Mit dem Zug kennt Wolfgang die Strecke ja schon, deshalb geht es heute mal wieder mit dem Leihwagen und Chauffeur los. Probat fährt zum ersten Mal mit Touristen, und gerade deshalb gibt er sich unheimlich Mühe, dass auf dem Weg bis Nuwara Elyia kein Aussichtspunkt, kein Wasserfall, keine Teeplantage und keine der vielen anderen Sehenswürdigkeiten ausgelassen wird: Der Stadtpark, der See, Hill Club und Grandhotel, die Teefabrik von Mackwoods (mit Deleni als kenntnisreicher und charmanter Führerin), der Rosengarten… Da Wolfgang und ich als Weltumsegler ja fundierte Urteile abgeben dürfen, stellen wir hiermit fest: Die Teeplantagen Sri Lankas bilden die schönste Kulturlandschaft dieses Planeten.


Zurück zum Törn: Von Phuket nach Sri Lanka März 2010

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...