Donnerstag, 08.07.10

Donnerstag, 08.07.10 Mein Skipper muss zur Visaverlängerung mal eben mit der Fähre nach Port Victoria, und meine Mannschaft erkundet inzwischen den Palmendschungel im Vallée de Mai. Der ist ja nicht umsonst Weltkulturerbe: Unbeschreiblich.
Außerdem unbeschreiblich: Die Kitsch- und Nippessammlung in den Räumen des Geheimrestaurants, heute serviert die Chefin neben Tunfischbällchen, Fischsalat, Würstchen, gebratenen Auberginen etc. ein Flughundcurry. Unbeschreiblich lecker, wenn man von den vielen kleinen Knöchelchen absieht. Sonja hat recht: „Wo, wenn nicht hier, soll ich so etwas nochmal essen?“


Zurück zum Törn: Seychellen im Juli 2010

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...