Montag, 16.08.10

Montag, 16.08.10 Der Inselmanager erklärt, dass Desroches in Privatbesitz ist und nur mit Genehmigung betreten werden darf. Die haben wir natürlich nicht, denn dann hätte ich nicht ausklarieren können. Aber einen Strandspaziergang erlaubt er, fünf indische Gastarbeiter, die in ihrer Mittagspause ein paar Kokosnüsse trinken, versorgen meine Ausflügler mit dem besten Wasser der Welt, ansonsten herrscht spätestens nach ein paar Metern Einsamkeit unter den Palmen. Wunderschön.
Christiane nutzt die Gunst des ruhigen Liegeplatzes und zaubert unter allgemeiner Schnippelhilfe ein Drei-Gänge-Menü, Norbert zeichnet für den Obstsalat verantwortlich, mit in Takamaka-Rum eingelegten Rosinen, da kann das kleine Exklusivhotel auf der anderen Inselseite garantiert nicht mithalten.


Zurück zum Törn: Von den Seychellen nach Madagaskar

Ein Kommentar für “Montag, 16.08.10”

  1. Dagmar Wilk sagt:

    Hallo Schwesterherz
    Verwöhnst Du wieder die Crew
    Kulinarisch.
    Gruß an alle und viel Spass ;)))))))
    Dagmar

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...