Dienstag, 30.11.10

Dienstag, 30.11.10 Von hier an ist die Reise Neuland für mich und meinen Skipper. Aber die Freunde in Hellville haben uns gut mit Tipps versorgt, hinter Nosy Saba soll ein guter Ankerplatz sein. Stimmt. Beim Erkundungsspaziergang findet sich das versprochenen Hotelresort auf der anderen Seite der Insel, sehr chic, sehr teuer, komplett leer. Der Manager ist aber so freundlich, etwas Mehl zum Verkauf anzubieten (haben wir etwas zu wenig an Bord!), allerdings missfällt Wolfgang der hohe Eiweißanteil. Vor allem der Lebendeiweißanteil! ich bleibe rüsselkäferfrei – und gegessen wird lecker an Bord, heute kocht Wille.


Zurück zum Törn: Von Madagaskar nach Durban - November 2010

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...