Montag, 13.12.10

Montag, 13.12.10 Es geht in Schleichfahrt und damit sehr gemütlich und bequem weiter. Mal reicht der Wind zum Segeln, mal nicht. Der „Gelbe Sack“ (also mein Gennaker mit der Warsteiner-Reklame) kommt wieder zum Einsatz, ab und zu erscheint ein Frachter auf dem AIS, eine komplette Bohr- oder Baggerausrüstung passiert uns als Deckfracht relativ nahe bei. Meine Mannschaft liest oder hört Musik (oder, was Wille angeht, zaubert in der Küche!), an dieser Stelle vielen Dank an Magdalena und Benedikt für den „Gesang des Dodo“, ein wunderbares Buch!


Zurück zum Törn: Von Madagaskar nach Durban - November 2010

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...