Sonntag, 27.02.11

Sonntag, 27.02.11 Das letzte Frühstück gibt es im seglerfreundlichen „Ann’s Place“, nochmal eben E-Mails abfragen, dann geht die Reise weiter. Nach dem Ableger übernimmt bei nun ja verkleinerter Crew Gustav, mein treuer Autopilot, das Ruder und Volker und Wolfgang segeln bei schönem Passat auf den Atlantik. Neuer Kurs: 292°, Brasilien, wir kommen!


Zurück zum Törn: Von Kapstadt nach Fortaleza - Feb./März 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...