Donnerstag, 14.04.11

Donnerstag, 14.04.11 Tim lernt die andere Seite diese Planeten kennen, denn Wolfgang lehrt ihn das Schnorcheln. Ist ja anfangs immer ungewohnt, aber nach ein paar Minuten hat Tim den Bogen raus und genießt den Anblick von Papageienfischen, Trompetenfischen, Fächerkorallen, Becherkorallen, Hirnkorallen, Damselfischen, Doktorfischen, Riffbarschen…
Am Nachmittag muss ich leider ein paar Meilen weiter nach Südwesten, denn irgendwie muss ich ja nochmals in die Zivilisation zum Ausklarieren nach Grenada. Eine große Meeresschildkröte verabschiedet uns aus dem kleinen Paradies.
Vor dem kleinen Ort Buccoo hält beim zweiten Versuch mein Anker prima im Sand, an Land gibt es eine gemütliche Kneipe, eine Kirche, ein paar Läden und die Ziegenrennbahn von Tobago. Da findet an Ostern das weltberühmte Tobagoer Ziegenrennen statt, das todschicke, nagelneue Ziegenrennenstadion wird schon für die ersten Trainingseinheiten genutzt und das Fernsehen macht gerade die ersten Interviews mit den favorisierten Böcken. Schade, dass wir das um eine Woche verpassen!


Zurück zum Törn: Von Fortaleza nach Grenada - März/April 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...