Mittwoch, 13.04.11

Mittwoch, 13.04.11 Eine Bucht schöner als die andere: An Tobagos Leeküste schmiegen sich kleine Sandstrände in den Dschungel, kleine Ortschaften wechseln sich ab mit völliger Einsamkeit. Die English Man’s Bay hat den perfekten Mix für meine Crew: Keine Häuser, nur eine kleine Strandbar unter den Palmen, ein paar Tagesausflügler, die am Abend in Richtung Hotel entschwinden, klares Wasser und Blick in den Sonnenuntergang. Großes Karibik-Feeling, nicht nur wegen der Hängematte auf dem Vorschiff…


Zurück zum Törn: Von Fortaleza nach Grenada - März/April 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...