Freitag, 29.04.11

Freitag, 29.04.11 Ein paar Lebensmittel, Souvenirs und die Ausklarierungspapiere müssen noch an Bord, dann wirft Wolfgang die Leine von der Festmacheboje los. Und da das Manöver leider wegen einer schlecht verstauten Beibootleine abgebrochen werden muss (die Leine wickelt sich um meinen Propeller…) darf der Verursacher der Panne sich auf den Abend freuen. Für „besondere Leistungen“ wird dann ja hier an Bord die Königskrone verliehen. Der heutige Würdenträger hat rotblonde Haare… Egal, die Panne ist schnell behoben, Segel hoch und Richtung St. Vincent. Wolfgang will natürlich noch nach Wallilabou, um sich von den Zwillingen Ron und Ronnie zu verabschieden. Die beiden sind aber nicht die einzige Sehenswürdigkeit der schönen Bucht, einer der Einheimischen führt meine Jungs und Mädels zum nahen Wasserfall, außerdem sind hier einige Kulissen von den Dreharbeiten zu „Fluch der Karibik“ erhalten, an der „Verladestelle“ ist meine Achterleine fest!


Zurück zum Törn: Von Grenada nach St. Maarten April/Mai 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...