Freitag, 15.07.11

Freitag, 15.07.11 Das Gasventil ist soweit repariert, dass es wieder Kaffee und Tee gibt, das meiste davon wird allerdings unter Deck getrunken. Die Wellen haben nun doch so langsam vier Meter, da muss man ja nicht unbedingt draußen sitzen, wenn die Gischt über das Cockpit weht. Im gemütlichen Salon wird Seglerquiz gespielt, Wolfgang liest noch schnell die Beschreibung Portugals aus Mrs Mortimers Reiseführer vor (viele Räuber, Leute ungeschickt mit den Händen, quietschende Ochsenkarren: Ansichten einer stubenhockenden Engländerin anno 1850, muss man gelesen haben! „Die schrecklichsten Länder der Welt“) und bei vollem Mond steigt dann  noch eine zünftige Party im Cockpit. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung – und passende Bekleidung haben alle!


Zurück zum Törn: von Azoren nach Malaga - Juli 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...